…it’s not the end if you just say hello again.

this is all so damn useless



06.01.2019
11:35
Im Wald
Underoath
Kaffee
Quark mit Obst und Nüssen
am Boden

Das war sie jetzt also, die Retourkutsche, die Quittung für beinahe sechs Jahre Dauerstress, die „Belohnung“ dafür, eine Promotion durchgezogen zu haben, nebenher arbeiten zu gehen und eigentlich ja auch ganz schön krank zu sein. Schwups, hat es mich von den Füßen gehauen, im doppelten Sinn. Was für ein hervorragender Start ins neue Jahr. Erstmal mit einem Schub ins Krankenhaus und voll Kortison gepumpt. So habe ich mir das alles nicht vorgestellt. Ganz und gar nicht. Dabei war ich noch so stolz und hoffnungsvoll bei meinem letzten Eintrag und nun das. Das hat mich jetzt so überfallen, damit habe ich überhaupt nicht gerechnet. Ich habe die Anzeichen einfach nicht als Vorboten eines Schubs wahrgenommen, bis es dann zu spät war. Was für ein Käse. Und wie demütigend und grauenvoll. Es ist ein furchtbares Gefühl, die einfachsten Körperfunktionen nicht mehr unter Kontrolle zu haben! Musste das jetzt sein?! Wie geht man mit so etwas eigentlich sinnvoll um? Einfach runterschlucken und weitermachen? Bitterlich weinen? Ich weiß es nicht. Ich bin gerade überfordert. Ich hatte schon so viele Schübe, aber dieser hier hat mich ganz einfach völlig überrumpelt. Ich bin ganz schön fertig. Dieses, wenn auch nur sehr kurzzeitige, im Rollstuhl sitzen, das ist einfach zu viel für meine Nerven gewesen. Damit kann ich einfach nicht umgehen! Ich meine, ich laufe ja schon wieder und ich bin auf eigenen Beinen aus dem Krankenhaus raus. Aber dennoch, das nimmt mich gerade so mit, ich bin viel zu jung für den Mist. Abgesehen davon, dass ich jetzt so richtig durchstarten wollte. Promotion fertig, nur noch die Veröffentlichung steht bevor, ich wollte mir einen schönen neuen Job suchen, endlich etwas von der Welt sehen und dann fängt das Jahr gleich so an. Ich weiß, es bringt nichts, hier herum zu heulen, aber mir ist gerade danach. Weitermachen tue ich dann ein anderes Mal.
6.1.19 11:35


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de