…it’s not the end if you just say hello again.

rise up ... walk in this fire



04.04.2018
sechs Uhr
So still in meinen Armen
Heart of a Coward
River
viel erledigt
endlich mal wieder!

Ich bin ein bisschen stolz auf mich. Also nur ein bisschen, alles andere wäre übertrieben. Ich finde es ganz gut, dass ich mich immer vehement zur Wehr setze (okay, eigentlich bockig werde), wenn mein Körper wieder am Rad dreht. Heute war auch wieder so ein Tag. Ich hatte frei. Also Zeit für ganz viele Erledigungen, an den Schreibtisch wollte ich mal nicht, da saß ich komplett über Ostern, yay -.- Und was ist? Kein guter Tag, denkt mein Körper sich. Aber dafür ist einfach keine Zeit gewesen. Also trotzdem raus, vor die Tür, in die Stadt. Ging ja auch. Hauptsache erstmal gestreikt. Ich glaube, mein Körper hat mitbekommen, dass er jetzt 30 ist und unser Pakt quasi erfüllt ist, jetzt meint er wohl, er kann sich gehen lassen oder so. Auf gar keinen Fall, mein Freund! Ich drehe dir gleich den nächsten Pakt an. Oder whatever, aber so geht es sicher nicht. Ich glaube es hackt! Jetzt geht unser Leben demnächst erst so richtig los! Die Diss liegt in ihren letzten Zügen. Wobei ich am Wochenende ernsthaft begonnen habe, diejenigen zu verstehen, die kurz vorm Schluss aufgeben. Mache ich natürlich nicht. Aber trotzdem. Jetzt noch den Schluss schreiben zu müssen, ist irgendwie echt hart. Das kostet am End ganz schön viel Überwindung. Ich mag nicht mehr. Ich will abgeben, weg damit! Aber ja, noch nicht. Erst noch 20 Seiten oder so schreiben, oh man. Und dann formatieren. Und am End kommt meine Betreuerin und will wieder sonst was. Irgendwie muss ich ganz schön viel Resilienz aufbringen. Überall, in allen Lebensbereichen. Aber das geht vermutlich (fast) jedem so. Klappt ja auch ganz gut, wie ich heute mal wieder gesehen habe. Da muss mein Körper einfach mitziehen, hat er gar keine andere Wahl. Eine Alternative gibt es da nicht!
4.4.18 17:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de